"Diese Oden an die Nacht sind kein Fernsehalltag" Regisseur Lars Becker im Gespräch mit Nils Loof am 06. Juni 2016

Am 06. Juni 2016 um 20 Uhr spricht Regisseur und Autor Lars Becker mit Nils Loof im "Literarischen Salon" über seine erfolgreiche Krimireihe "Nachtschicht".

 

Link zum Literarischen Salon.

 

Nils Loof in der Kommission der Filmförderung der Stadt Hannover

Das Kulturamt der Stadt Hannover fördert seit vielen Jahren erfolgreich kleine Filmprojekte mit einem regionalen Bezug. Durch eine Umbesetzung der Auswahlkommission wurde Nils Loof Anfang Mai 2016 in das Gremium gewählt.

 

Link mit Informationen zur Filmförderung Kulturamt der Stadt Hannover

Seit dem 01. März 2016 ist Nils Loof Professor für Filmgestaltung

Professor Dr. Josef von Helden, Präsident der Hochschule Hannover,  hat Nils Loof am 19. Februar 2016 zum Professor für Filmgestaltung in Theorie und Praxis ernannt.

Letzte Änderung am Dienstag, 01 März 2016 17:29

Neuer Film für die "Ölmühle Solling"!

Unter der Leitung von Nils Loof entwickeln Studierende des Fachbereichs Mediendesign einen Imagefilm für die Ölmühle Solling.

Playground:Love (Trailer)

Themen Talk zur Filmausbildung

"Filmausbildung in Deutschland: Paradies oder Überschwemmungsgebiet". Am 20. November 2015 findet um 17:00 Uhr auf dem "Up and Coming - european film festival" eine Podiumsgespräch zur Filmausbildung in Deutschland statt. Neben Vertretern der Kuntshochschule Kassel und der HbK Braunschweig ist Nils Loof als Diskussionspartner auf dem Podium.

"cast&cut" 2016 - Bewerbungsschluss: 30. September 2015

Die Stiftung Kulturregion Hannover und die nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH bieten seit dem Jahr 2003 jährlich zwei Stipendien für KurzfilmerInnen an.

"think twice" - Pentigrafie Workshop in der Kestner Gesellschaft mit Nils Loof

Eine kleine Exkursion in die analoge Halbformat-Fotografie.

23. September 2015 - Podiumsdiskussion der Region Hannover

"Filmreif: Die Filmlandschaft Region Hannover - Wunsch und Wirklichkeit" ist der Titel einer Podiumsdiskussion der Region Hannover. am 23. September um 18:00 im Haus der Region.

Schüler-Film-Werkstatt geht in die zweite Runde!

Am 14. März 2015 wurde die Seminarreihe "Schüler-Film-Werkstatt 2015" eröffnet. Das Programm des Medienzentrums der Region Hannover richtet sich an Schüler, die ihre ersten Filmprojekte realisieren wollen.Im September werden die entwickelten Kurzfilme im Hochhaus Kino präsentiert. Die Dozenten sind u.a. Uli Klingenschmitt, Damian Schipporeit und Martin Bargiel. Schirmherr der Veranstaltungsreihe ist Nils Loof.

"Wahl- verwandtschaften" im Deutschen Filmmuseum!

Am 28. September 2014 läuft Nils Loof`s "Wahlverwandschaften" im Rahmen der Goethe - Festwoche im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main.

Nils Loof präsentiert die Stipendiaten-Filme des "cast&cut"

Am 01. Oktober 2015 werden zwei neue Kurzfilme vorgestellt, die im Rahmen des "cast&cut" Stipendiums realisiert wurden.

Drehbuchförderung für den Film "Alles für Lotte!"

Wir freuen uns, dass die Nordmedia die Entwicklung der Komödie "Alles für Lotte!" in der ersten Fördersitzung 2014 unterstützt.

Die Schüler-Film-Werkstatt startet im März 2014!

Filmprofis unterrichten junge Filmteams im Medienzentrum der Region Hannover unter der Schirmherrschaft von Nils Loof.

"Zurück zum Glück" und "Aufs Herz gefallen" auf dem Dokumentarfilm-Festival bei Spiegel.tv

Die Abschlussfilme der Master - Studentinnen Hannah Thiemig und Nina Reckemeyer sind momentan auf der Open Doku - Plattform von Spiegel - TV zu sehen.