"Film- und Medienforum Niedersachsen" mit Nils Loof und weiteren Vertretern der niedersächsischen Hochschulen!

Am 24. November 2018 fand im Rahmen des  "Film - und Medienforum Niedersachsen" ein Panel zur Filmausbildung statt.

  • Zum 9. Mal bietet das Film- und Medienforum Niedersachsen eine Plattform für die Diskussion aktueller Themen rund um Film, Kino, Fernsehen, Internet und Filmförderung. Im Kloster Lüne und im Scala Programmkino in Lüneburg stellen vom 22. bis 24. November 2018 ProduzentInnen, RegisseurInnen, TV-RedakteurInnen und AutorInnen innovative Projekte vor und berichten über Produktionsbedingungen und Auswertungskonzepte. ReferentInnen aus Sendern, Politiker, Vertreter von Produktionsfirmen, Verbänden und vielen weiteren Medienbereichen werden auf dem Forum auch heiße Themen anpacken (Quelle:FMB).
  • Olaf Krafft ( Leuphana Lüneburg), Volker Wortmann (Universität Hildesheim), Christian Ewald (Universität Göttingen), Eileen Hirsch (Studentin Hochschule Hannover) und Nils Loof (Hoschule Hannover) informierten am Samstag Vormittag über die Filmausbildung an den entsprechenden Hochschulen. Gemeinsam wurde angeregt eine Art Akademie zu gründen, um das Potenzial im Land zu bündelnd und gemeinsam eine Filmausbildung in Niersachsen zu entwickeln. Bis zum nächsten "Film- und Medienforum" in einem Jahr versucht man eine gemeinsame Idee zu formulieren.

 

Click me

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.